Die Sprache der Dinge

Podcast

Die Sprache der Dinge
– Der Podcast zum Thema Museum und Bildung

Der berufsbegleitende „Zertifikatskurs zur Einführung in die Museumspädagogik“ ist als praktisch orientierte Weiterbildung seit über 20 Jahren etabliert. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnermuseen ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Vielfalt der museumspädagogischen Arbeit kennen zu lernen. Neben einem kollegialen Austausch eröffnen die praktisch orientierten Seminare einen Einblick in die verschiedenen Aufgaben der Bildung und Vermittlung im Museum.

Mit unserem Podcast möchten wir die Inhalte der Weiterbildung vertiefen. Wir wollen weiterführend über die verschiedenen Formate der Museumspädagogik sprechen und aktuelle Themen und Anforderungen der Bildung und Vermittlung im Museum diskutieren.

Der Podcast richtet sich an alle, die sich für „Museum und Bildung“ interessieren, sei es privat oder beruflich. Wie in der praktischen Vermittlungsarbeit sind uns die Fragen, Ideen und Anregungen des Publikums wichtig. Schreibt uns und gestaltet die Inhalte mit: kontakt(at)kursdiesprachederdinge.de

Radiostudio

Dass aus einer ersten Idee ein konkretes Projekt und schließlich ein Podcast entstand, ist Personen zu verdanken, die dieses Vorhaben vom ersten Moment an unterstützten. Viele Kolleginnen und Kollegen förderten die Entstehung des Vorhabens durch Zuspruch und inhaltliche Beiträge. Der Vorstand Freunde*Förderer Junges Museum e.V. sprach dem Vorhaben die finanzielle Unterstützung zu. Das Junge Museum Frankfurt eröffnete den Zugang zu Raum und Technik. Stefanie Hatz begleitet das Projekt von der ersten Idee bis zum finalen Schnitt mit fachlicher Expertise als Hörfunk Journalistin.

Vielen Dank an die Beteiligten für die Unterstützung!

# 1 – Museum und Bildung – „Jede Generation wird ihnen neue Aufgaben bieten“

… folgt uns auf facebook und Instagram.

Zertifikatskurs zur Einführung in die Museumspädagogik