Kultur macht stark – Förderprogramm

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat gerade ein Programm “Kultur macht stark! Lokale Bündnisse für Bildung” auf den Weg gebracht. In diesem Programm werden auch erhebliche Fördermittel für museumspädagogische Projekte zur Verfügung gestellt. Der Bundesverband Museummspädagogik hat für sein Vorhaben MuseoMobilBox 10 Mio Euro für mehrere Jahre zur Verfügung gestellt bekommen. Dabei geht es um Projekte, in denen Kinder und Jugendliche Dinge sammeln, die sie für die Zukunft als bewahrenswert ansehen. Außerdem hat (unabhängig davon) der Deutsche Museumsbund sechs Mio. Eur für sein Vorhaben „Von uns – für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt. Ein Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche“ bewilligt bekommen. Entsprechende Projekte können ab demnächst auf der Website des Deutschen Museumsbundes beantragt werden. Es ist sehr empfehlenswert, sich mit beiden Förderprogrammen intensiver zu beschäftigen, da damit evtl. interessante museumspädagogische Projekte realsiert werden können.